Sonntag, 26.04.2020 / Von Ursula Biermann

Leben mit dem Schmerz

Ein Film von Ursula Biermann

Es ist ein Film über ein uraltes und grausames Ritual, – die Genitalverstümmelung von Mädchen – die in rund 30 Ländern Afrikas, des Mittleren Ostens und Asiens noch heute praktiziert wird und die Schwierigkeiten darum, es abzuschaffen.

Der Film begleitet die NAFGEM eine tansanische Nichtregierungsorganisation bei seiner Aufklärungsarbeit im Norden Tansanias in den Gebieten des Hirtenvolkes der Maasai. Er gewährt Einblicke in Traditionen, die festgefahren scheinen aber dann doch mehr und mehr ein Umdenken zulassen durch multisektorale, kontinuierliche Aufklärungs-, Lobby- und Empowermentarbeit.

Zum Partnerprojekt mit NAFGEM in Tansania 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top